Lex - BDSM-Domina in Vevey
Bald zurück

Lex BDSM in Vevey

Letzter Status

In der Pause, ich bin bald zurück.

Lex ist abwesend aber sie wird bald zurück sein.

Bilder 100% original

19.708 Besuche

Über Lex

Vevey
BDSM-Domina
34 Jahre alt
Schweizerin
Andere
Braun
1m67
Normalen
Brüste: B Rechnung
Ganz natürlich
Tattoo: Ja
Raucherin: Ja

Dienstleistungen zur Verfügung gestellt

  • Aktives Spanking
  • Atemkontrolle
  • Ballbusting
  • Bondage
  • Drosselung
  • Erndierigen
  • Erotische Folter
  • Facesitting
  • Feminisierung
  • Fetischismus
  • Goldener Champagner
  • Käfig
  • Kerzenspiele
  • Orgasmusentzug
  • Sexspiele
  • Trampeln
  • Travestie
  • Urologie

Location

Lex ist eine BDSM-Domina, die in Vevey arbeitet (Waadt)

Ich erhalte
Ich bewege mich

Gesprochene Sprachen

Französisch
Französisch
Englisch
Englisch
Italien
Italien

Preise

Preise ab 200.-CHF

Mittel für Zahlungen

  • CHF
  • Euro
  • Twint

Beschreibung

Text automatisch ins Deutsche übersetzt. Siehe den Originaltext (FR)

Ich gehe nicht ans Telefon und beantworte auch keine unordentlichen Nachrichten, die zeigen, dass die Anzeige nicht gelesen wurde.

DOMINA UND CALINA
Ich suche respektvolle und saubere Personen, die zu dominieren sind, oder/und mit denen man sinnliche Momente ohne sogenannte klassische Sexualität teilen kann.
Ob Sie ein Mann, eine Frau oder queer sind, ich biete Ihnen Dominanzsitzungen, die sanft oder intensiv sein können, aber auch Massagen und Umarmungen, die Zärtlichkeit bringen, ohne Sexualität - außer möglicher Masturbation :), um Sie zu Vergnügen und Entspannung zu bringen. Mein Interesse besteht darin, Ihnen einen Moment in Ihrem Körper, weit weg von Ihrem Alltag, zu schenken und diese Intimität mit Ihnen zu teilen.

BDSM ODER SÜSSHEIT?
Dominanz und Sinnlichkeit können aufeinander folgen oder ineinander übergehen. Ich spiele übrigens sehr gerne mit der Zweideutigkeit, mit tease and denial, mit Strafe und Belohnung. Ich mag es auch besonders, mit Ihren Empfindungen zu arbeiten, mit Schmerzspielen, Sinnesentzug, Eiswürfeln oder Wasser, Kitzeln ... Ich bin auch bereit, in Sie einzudringen oder Sie z. B. anzupinkeln, sowie Sie als Möbelstück zu benutzen, das gefügig und leise ist. Ich spucke, beiße und kratze gerne, daher werden Sie bevorzugt behandelt, wenn Sie Striemen akzeptieren.
Ich kann sowohl sanft als auch sadistisch sein. Ich bin empathisch und offen für Diskussionen und nehme gerne Ihre Geheimnisse und Fragen entgegen, während ich Sie umarme oder Ihnen über das Gesicht laufe. :)
Ich kann auch mit Ihnen Ihre Weiblichkeit und Männlichkeit erforschen. ABDL welcome (:

Treffen an öffentlichen Orten mit slawischen Moneys, um Ihre Opfergaben zu empfangen möglich.

Dominanz im Duo ist möglich.

MATERIAL / LOOK
Nicht unbedingt in allen Codes des klassischen Bdsm verankert, habe ich nicht enorm viel Material - ich basiere meine Sitzungen und meine Dominanz nicht auf möglichst vielen Gadgets. Ich besitze die Basics. Das wird uns nicht davon abhalten, intensive Momente miteinander zu verbringen und herauszufinden, wie ich Sie dazu bringen kann, mich zu vergessen. Sie können mir jedoch Ihre Spielzeuge zum Mitbringen vorschlagen, wenn Ihnen das wichtig ist.
Mein Look kann von weiblich bis männlich, futuristisch oder lässig variieren. Meine Haare ändern sich oft, im Moment sind sie schwarz, halslang.

RDVS UND PREISE
Ich empfange Sie grundsätzlich in Vevey. Die Reisen sind zu besprechen, im Hotel oder bei Ihnen zu Hause.

Die Tarife beginnen bei 200 CHF für eine halbe Stunde bei mir. 
Schreiben Sie mir, indem Sie sich mit Ihren Wünschen vorstellen.

Auf ein Treffen

Lex

Likes

23 Leuten gefällt dieses Profil.

Stellungnahme (1)

Von Timido - 10.02.2024


Qui cherche une dominatrice harnachée couvrant son soumis d'insultes n'est pas à la bonne adresse. Qui veut explorer les subtils passages de la douceur à la douleur, qui rêve d'une bouche délicieuse qui sait mordre, qui apprécie l'échange des mots et le partage des fantasmes, alors là, oui, Lex est une personne admirable, peut-être même inoubliable. Fort intelligente. Aussi troublante dans le verbe que dans le geste. Sa visite fut un grand moment. Qui m'a ouvert toutes sortes de perspectives hors du commun.